news

mehr als 50 Schulmappen

Gestern fand im Kulturhaus Helferei in Zürich die Benefiz Veranstaltung zu Gunsten tunesischer Kinder statt. Dabei kamen über 2'500 Franken zustande, die den Kauf von über 50 Schulmappen mit sämtlichem Schulmaterial ermöglichen. Für die beschenkten Kinder bedeutet dies, ein weiteres Jahr die Schule besuchen zu können. Ein sinnvolles Bildungsprojekt, dass wir gerne immer wieder unterstützen.

Laut dem Innenministerium verlassen jährlich bis zu 100 000 Kinder in Tunesien die Schule, weil ihre Eltern das Schulmaterial nicht bezahlen können. Die Folgen für die Menschen in Tunesien sind schwerwiegend.

Gestern noch stand die Anzahl gespendeter Schulmappen fürs Schuljahr 2014/15 bei 526 Stück. Diese werden vor Schulbeginn im September den Schuldkindern von Amor und Sabine Ben Hamida persönlich überreicht. 

Mehr Informationen zur Stiftung Swissvision und deren Arbeit finden Sie unter www.swissvision.org.

22.08.2014

Zurück